Bundesweiter Vorlesetag - 20.11.15 - Förderschule für Sprache des Oberbergischen Kreises

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bundesweiter Vorlesetag - 20.11.15

Aktionen > Schuljahr 15/16

Lies mir doch was vor....

Bücher sind lustig, spannend, manchmal auch traurig, gruselig oder einfach nur schön. Wenn man etwas vorgelesen bekommt, dann ist das wie ein kleines „Kino im Kopf“, sagen die Kinder und aus jeder Geschichte wird durch die „Vorleser“ etwas ganz besonderes.

Am 20.11.2015 haben wir wieder am Bundesweiten Vorlesetag teilgenommen. Die Schülerinnen und Schüler durften zwischen 17 verschiedenen Vorleseangeboten wählen…so war für jeden etwas dabei!




In diesem Jahr begeisterten Monika und Michael Höhn die Kinder mit ihren Geschichten aus Nicaragua und lasen aus ihren eigenen Büchern vor. Auch Hr. Dr. Nürmberger (Sozialdezernent des OBK) war wieder mit einer gespenstischen Spukgeschichte von der Partie.  Fr. Dengel, eine Mutter der Klasse S2b, ließ den Regenbogenfisch durch das Klassenzimmer schwimmen. Auch alle Lehrerinnen begeisterten die Kinder mit Geschichten über lustige Tiere, wie "Hr. Bello" oder die "Kuh Lieselotte", aber auch mit Geschichten vom "Sams" der "Ronja der Räubertochter".








Wenn du dir eines der Bücher zum Selberlesen zu Nikolaus, Weihnachten oder zum Geburtstag wünschen willst, dann findest du hier bestimmt das passende Buch: Bücherliste-Vorlesetag.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü