Vorlesetag - 14.11.13 - Förderschule für Sprache des Oberbergischen Kreises

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vorlesetag - 14.11.13

Aktionen > Schuljahr 13/14

Der "Bundesweite Vorlesetag" am 14.11.2013

Es gibt lustige, spannende, gruselige und einfach ganz viele schöne Geschichten. Am 14.11.2013 war es wieder soweit und die Förderschule für Sprache des Oberbergischen Kreises hat am Bundesweiten Vorlesetag (eine Initiative der Zeitung „die Zeit", der „Stiftung Lesen" und der „Deutschen Bahn") teilgenommen.
Diesmal konnte man „Madita" oder die „Brüder Löwenherz" treffen, Abenteuer mit der „Schwarzen Hand" erleben, die „Quigleys" besuchen, mit „Hieronymus Frosch" die Welt entdecken oder mal ein ganz besonderes Internat, wie das „Vampir Internat Schloss Schauenfels" entdecken.

Natürlich gab es noch viele andere Bücher, aus denen den Kindern mit viel Engagement und Begeisterung vorgelesen wurde. Neben den Lehrkräften haben uns in diesem Jahr auch wieder viele Vorlesemütter unterstützt und auch Hr. Dr. Nürmberger (Dezernent unseres Schulträgers des Oberbergischen Kreises) hat es sich nicht nehmen lassen, die Kinder mit einer Geschichte in den Bann zu ziehen. Allen Helfern sagen wir ganz herzlichen Dank.

Aber zuhören war nicht alles, denn zu vielen der Geschichten gab es zusätzliche Aufgaben zu erfüllen: da wurde gemalt und gebastelt, Szenen wurden nachgespielt und es galt Rätsel zu lösen, um die Geschichte voran zu bringen. Für die erfolgreichen Zuhören, Maler, Bastler, Schauspieler und Rätsellöser (also für alle) gab es zum Schluss auch noch eine Urkunde.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü